St. Michaelis Lüneburg

Musikalische Festgottesdienste mit Bach-Messe

Wir laden herzlich ein zu zwei Musikalischen Festgottesdiensten am Sonntag, dem 12. Juli, um 11 und 15 Uhr, in denen die Messe in g-Moll von Johann Sebastian Bach erklingen wird.

Bachs berühmte Messe in h-Moll zählt zu den großartigsten Schöpfungen der abendländischen Tonkunst. Dass der Leipziger Thomaskantor noch weitere, deutlich kürzere Messen komponiert hat, ist den meisten Musikfreunden nicht bekannt. Dabei handelt es sich bei diesen Werken um wahre Perlen, die mit ihrer Schönheit und Tiefe den großen Oratorien in nichts nachstehen.

Es war in Leipzig zu Beginn des 18. Jahrhunderts durchaus noch üblich, bei der Feier des lutherischen Gottesdienstes gelegentlich auf den lateinischen Messtext zurückzugreifen. Besonders Kyrie und Gloria wurden bisweilen mit kunstvollen Vertonungen gewürdigt. So bestehen die vier von Bach überlieferten "Kurz-Messen" aus eben diesen beiden Teilen der gottesdienstlichen Liturgie. Anders als in den Kantaten gibt es keine Rezitative, sondern gleich mehrere hochvirtuose Chöre. Dazu kommen im Gloria drei wundervolle Arien, die von kammermusikalischer Innigkeit geprägt sind.

Ursprünglich war geplant, dass der Kammerchor St. Michaelis die anspruchsvollen Chöre der Messe singt. Das ist leider auf Grund der Corona-Beschränkungen nicht möglich. Umso mehr freut es uns, dass sich die Gesangssolisten bereit erklärt haben, die Chor-Partien zu übernehmen, sodass wir die Messe in Gänze aufführen können. Im Einzelnen wirken folgende Musiker mit: Hanna Zumsande (Sopran), Helena Poczykowska (Alt), Michael Connaire (Tenor), Konstantin Heintel (Bass) sowie Instrumentalsolisten des Barockorchesters L'Arco. Die Leitung hat Michaelis-Kantor Henning Voss; Pastor Gunnar Jahn-Bettex hält die Predigt. 

Im Folgenden noch einige wichtige Anmerkungen, die auf Grund der Corona-Epidemie sinnvoll sind:
- Die Gottesdienste werden etwas kürzer als üblich sein und lediglich etwa 50 Minuten dauern.
- Bitte kommen Sie rechtzeitig zum Gottesdienst, damit wir pünktlich beginnen können.
- Bitte achten Sie während des Aufenthaltes in der Kirche auf die Einhaltung des geltenden Mindestabstandes! Ihren Sitzplatz bekommen Sie von unseren Mitarbeitern zugewiesen.
- Wir sind verpflichtet, eine Gottesdienstbesucher-Liste zu führen. Aus diesem Grund werden Sie gebeten, uns Ihren Namen und Ihre Anschrift zu nennen. Diese Daten werden wir nach einer Frist von vier Wochen vernichten.

Zur Übersicht

© 2012 - 2020 St. Michaelis Lüneburg

Benjamin Albrecht Webdesign