St. Michaelis Lüneburg

Wandeln am Vorabend der Reformation am 30. Oktober ab 18 Uhr

Mit einem Kunst- und Kulturprogramm feiern die drei Innenstadtgemeinden den Reformationstag in diesem Jahr am Vorabend des Reformationstags am 30. Oktober 2021.
Unter dem Motto „Wein, Weib und Gesang“ veranstalten die Gemeinden eine Wandelnacht durch St. Johannis, St. Nicolai und St. Michaelis.

Eröffnet wird der Abend mit einer Andacht in Zusammenarbeit mit der ACK Lüneburg auf dem Lambertiplatz um 18:00 Uhr.
Anschließend spazieren die Besucherinnen und Besucher gemeinsam von Kirche zur Kirche, wo sie buntes Programm erwartet:
ca. 19 Uhr in St. Johannis: Musikerin Mauretta Heinzelmann und Illustrator Tom Stellmacher interpretieren das Motto beim Parallelzeichen
ca. 20 Uhr in St. Nicolai: Lesung mit der Schauspielerin Jelena Mitschke von den Rote Rosen
ca. 21 Uhr St. Michaelis:Tango-Tänze von Francesc Fernández und Júlia Cortés
Durch das Programm führen die Pastorinnen und Pastoren der Innenstadtgemeinden.

Statt Eintritt wird um eine Spende für den Lebensraum Diakonie gebeten.
Die Veranstaltung findet unter 3G statt.

 

Zur Übersicht

© 2012 - 2021 St. Michaelis Lüneburg

Benjamin Albrecht Webdesign