St. Michaelis Lüneburg

Erinnerung - eine Ausstellung des Vereins "Alltagskultur e.V." und Freund*innen

Vom 12. Juni bis 3. Juli 2022 sind in St. Michaelis Exponate zu zwei Themenbereichen zu sehen: zum Einen wird an konkrete historische Ereignisse erinnert, zum Anderen wird die subjektive Erinnerung angesprochen und angeregt. Der Prozess des Erinnerns geht immer von einer spezifischen Ist-Situation derjenigen aus, die Erinnerungs-Arbeit leisten. Erinnern hat sowohl einen objektiven als auch einen sich verändernden, individuellen Aspekt. Zwischen beiden besteht ein wechselseitiges Verhältnis.

Die Ausstellung erfolgt in Zusammenarbeit vom Verein Alltagskultur, der Geschichtswerkstatt Lüneburg e.V., den Falken (sozialistische Jugend Deutschlands) sowie dem VVN-BdA (Verein der Verfolgten des Nazi-Regimes/Bund der Antifschistinnen und Antifaschisten) und der Kirchengemeinde St. Michaelis.

Die Ausstellung ist zugänglich zu den Öffnungszeiten der Kirche, Di – Sa 10.00 – 16.00, So 15.00 – 18.00.

Zur Übersicht

© 2012 - 2022 St. Michaelis Lüneburg

Benjamin Albrecht Webdesign