St. Michaelis Lüneburg

21. April: Konzert mit Musik für Chor und Klavier

Am 21. April werden die Kantorei St. Michaelis und die Pianistin Eva Pankoke (Foto) unter der Leitung von Kantor Henning Voss in einem Konzert in St. Michaelis mit einem bunten Programm zu hören sein, das Werke für Chor a cappella, für Chor und Klavier sowie für Klavier solo beinhaltet. Der Abend ist so konzipiert, dass zwei sehr unterschiedliche musikalische Gattungen miteinander in Korrespondenz treten werden: die Messe, die das textliche Grundgerüst des christlichen Gottesdienstes darstellt, und die Suite, in der eine Abfolge von stilisierten Tänzen zum Klingen kommt. Den Rahmen des Programmes werden Abendlieder bilden - u. a. die berühmte Motette "Bleib bei uns, denn es will Abend werden" von Josef Gabriel Rheinberger.

Dabei werden wir den Bogen extrem weit spannen: Die Kantorei wird Auszüge aus Messen von Gioachino Rossini, Josef Gabriel Rheinberger, Knut Nystedt und Bob Chilcott singen, und Eva Pankoke wird Suitensätze von Johann Sebastian Bach, Isaac Albéniz und Claude Debussy spielen.

Wir freuen uns auf ein kurzweiliges Konzert, dessen stilistische Vielfalt von klassischer Polyphonie bis zu Klängen reicht, die vom Jazz inspiriert wurden.

Konzertbeginn ist um 18:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 15 Euro (erm. 10 Euro). Die Abendkasse öffnet um 17:15 Uhr (kein Vorverkauf, freie Platzwahl).

Zur Übersicht

© 2012 - 2024 St. Michaelis Lüneburg

Benjamin Albrecht Webdesign