St. Michaelis Lüneburg

Motettenchor

Der im Frühjahr 2017 gegründete Motettenchor St. Michaelis wendet sich an Sängerinnen und Sänger, die Freude an den vielen kleineren aber wunderschönen Werken weltlicher und geistlicher Chormusik a capella oder mit Orchester haben. Ein Schwerpunkt des gemeinsamen Singens liegt auf der Entwicklung der eigenen Stimme und des Chorklangs sowie auf Formen des Chorgesangs, wie sie besonders in einem etwas kleineren Chor möglich sind. In dem Chor singen derzeit etwa 40 Sängerinnen und Sänger mit.


Die Proben sind dienstags von 20.00 bis 22.00 Uhr im Gemeindehaus am Michaeliskloster.
Die Chorleitung teilen sich Holger Lorkowski und Norbert Bernholt.

Auswahl aus den bis jetzt erarbeiteten Stücken:
Geistlich:
- Altnikol: „Befiehl Du Deine Wege“ (Auszüge)
- Kaminski: „Aus der Tiefe rufe ich Herr zu Dir“
- Homilius: „Unser Vater im Himmel“
- Schubert: Messe G-Dur
- „La paz“ (nach einem Text von Pablo Neruda)
Weltlich:
- Mehrere Stücke von den Comedian Harmonists
- Schlager aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Zur Übersicht

© 2012 - 2020 St. Michaelis Lüneburg

Benjamin Albrecht Webdesign