Kinderchor II

Im Kinderchor II singen etwa 40 Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren unter der Leitung von Dörte Lorkowski. In der wöchentlichen Probe werden nach einer kurzen Stimmbildung alte und neue, ein- und mehrstimmige geistliche Lieder gesungen, die dann in verschiedenen Gottesdiensten zur Aufführung gelangen.

Die Chöre arbeiten eng mit dem Musiker und Komponisten Daniel Stickan zusammen, dessen „Luftmusik – eine Kantate über die Stille, die Stimme und das Schweben“ sie im November 2019 zur Uraufführung bringen werden. Die „Luftmusik" entsteht als Auftragskomposition des Kinder- und Jugendchores St. Michaelis.

Der Kinderchor II probt freitags in der Zeit von 15.15 Uhr bis 16.00 Uhr im Gemeindehaus Auf dem Michaeliskloster 2 b.

Die Proben- und Auftrittstermine der nächsten Zeit finden Sie hier.

Auch das Oster- und das Krippenspiel werden von beiden Kinderchören szenisch und musikalisch aufgeführt. Regelmäßig unternimmt der Chor eine Kinderchorfreizeit. Ein besonderer Höhepunkt ist die Erarbeitung eines großen Singspiels, das beide Kinderchöre zusammen mit dem Jugendchor alle zwei Jahre aufführen.

Diese Werke haben die Kinderchöre und der Jugendchor in den vergangenen Jahren aufgeführt:

Konzerte
- Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion (mit der Kantorei St. Michaelis)
- Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion (mit der Kantorei St. Michaelis)
- Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium, Kantaten I-VI (mit der Kantorei St. Michaelis)
- Leonard Bernstein: Sinfonie Nr. 3 „Kaddish“ (mit dem Mendelssohnchor Hamburg und dem Bergedorfer Kammerchor)
- Heinrich von Herzogenberg: Oratorium „Die Geburt Christi“ (mit der Kantorei St. Michaelis)
- Daniel Stickan: Kantate „Feuermusik“
- Daniel Stickan: Kantate „Luftmusik“ im November 2019 (als Auftragskomposition für den Kinder- und Jugendchor St. Michaelis)

Singspiele
- Uwe Friedrich: „Paulus“ (als Auftragskomposition für den Kinder- und Jugendchor St. Michaelis)
- Andreas Hantke: „In Emmaus ist noch nicht Schluss“
- Klaus Heizmann: „David und Goliath“
- Reinhard Horn und Markus Ehrhardt: „Das goldene Kalb“
- Reinhard Horn und Markus Ehrhardt: „Turmbau zu Babel“
- Peter Janssens und Rolf Krenzer: „Joseph und seine Brüder“
- Peter Janssens und Rolf Krenzer: „Noah unterm Regenbogen"
- Gerd-Peter Münden: „Joseph und seine Brüder“
- Thomas Riegler: „Israel in Ägypten“
- Gertrud und Dirk Schmalenbach: „Emmaus“

Ostersingspiele und Krippenspiele in Eigenregie

Weiteres
ARD-Spielfilm-Produktion „Ein halbe Ewigkeit“

Zur Übersicht

© 2012 - 2019 St. Michaelis Lüneburg

Benjamin Albrecht Webdesign